Self-Statements: The Importance Of Being Asked

Self-Statements: The Importance Of Being Asked

Diese Woche gibt es einen brandneuen Fragebogen! Die Fragen sind von Moviepilot Thomas Hetzel. Vielen Dank dafür und dir viel Spaß mit den Fragen!  Weiterlesen „Self-Statements: The Importance Of Being Asked“

Self-Statements: The Importance Of Being Asked

Self-Statements: The Importance Of Being Asked

Diese Woche geht es immer noch weiter mit den alten Fragebögen und dieser hier ist von der lieben Laudania. Vielen Dank dafür und dir viel Spaß dabei! 

1. Wenn du ein Buch schreiben würdest, würdest du es eher für die Nachwelt tun oder für dich selbst?
Wenn ich ganz ehrlich darüber nachdenke schreibe ich es für mich selbst, denn ich möchte ja, dass man meine Geschichten liest und freue mich, wenn sie jemanden gefällt. Klar ist es auch zum Teil für die Nachwelt, allerdings sind es nur Geschichten, die den Menschen für einen kurzen Moment den Alltag nehmen.

2. Bist du bereit für den Frühling?
Auf jeden Fall.

3. Besitzt du ein Auto? Wenn ja, was für eins?
Ja. Ich habe einen Seat Ibiza in Anthrazit.

4. Warum ist der Mensch im Allgemeinen eigentlich so ein rücksichtsloses Wesen, obwohl er wissen müsste, dass er anders sein könnte?
Gute Frage. Zum Glück gibt es einige, die versuchen anders zu sein und die Lebewesen und die Natur auf der Erde wertschätzen und lieben.

5. Hälst du dich für faul?
Nein im Gegenteil. Ich kann selten 5 gerade sein lassen. Immer auf Zack und immer irgendwie am bloggen, arbeiten oder an etwas anderem kreativen beteiligt.

6. Gibt es in deinem freundschaftlichen Umfeld Menschen mit einer Behinderung?
Ja.

7. Bist du lieber draußen oder drinnen?
Das kommt immer auf das Wetter an. Aktuell muss man sowieso eher drin bleiben und ich wüsste auch nicht, wo ich hingehen sollte, außer wieder spazieren.

8. Was nervt dich gerade am meisten in deinem Leben?
Corona.

9. Was findest du in deinem Leben gerade so richtig geil?
Mein Zuhause, meine Familie, meine Freunde.

10. Wie muss das Geschenk sein, dass du anderen Leuten zum Geburtstag machst?
Einzigartig. Ich versuche immer jedem etwas zu schenken, was besonders für denjenigen ist.

11. Bist du eher der geistes- oder der naturwissenschaftliche Typ?
Ich war in Biologie nie schlecht, und interessiere mich auch für die Umwelt, aber ich bin doch eher der geisteswissenschaftliche Typ.

12. Mochtest du als Kind Dinosaurier?
Ja irgendwie schon. Den Film „The Land Before Time“ und die Serie „Die Dinos“ fand ich damals toll. Zählten jetzt aber nicht zu meinen Lieblingen.

13. Aktiv Dinge produzieren oder passiv Dinge konsumieren?
Ich mag beides. Derzeit produziere ich die Dinge eher aktiv, wünsche mir aber zur Entspannung gerade ein bisschen mehr passives Konsumieren.

14. Glaubst du, dass das Moderate immer der Feind des Extremistischen ist?
Ich denke nicht. Ist es das denn?

15. Was hältst du vom totalen Unpolitischen?
Ich finde jeder soll so machen wie er möchte, allerdings finde ich es nicht so gut, wenn man an der Gesellschaft und dem politischen Geschehen ganz unbeteiligt bleibt.

16. Welcher Planet unseres Sonnensystems ist dein Lieblingsplanet?
Die Erde.

17. Glaubst du an die Aussagen, die über dein Sternzeichen getroffen werden?
Ja, das meiste daraus trifft zu, zumindest die Charaktereigenschaften. Aber nur das. Diese Horoskope glaube ich nicht, da steht jeden Monat drin, dass ich die Liebe meines Lebens treffe. Ich müsste mich vor Angeboten gar nicht retten können, wenn das zutreffen würde.

18. Interessierst du dich eher für die Vergangenheit oder für die Zukunft?
Ich mag historische Geschichten, wogegen ich mit futuristischen nicht viel anfangen kann. Die meisten daraus machen mir Angst. In meinem eigenen Leben bevorzuge ich die Zukunft, denn die kann ich gestalten, alles andere ist schon vergangen.

19. Franz Kafka oder Edgar Allan Poe?
Franz Kafka.

20. Warum habe ich die tollste Katze der W… lassen wir das! Dann besser keine Frage. Schreib lieber, was dir durch den Kopf geht unter diesen Aufzählungspunkt.
Wo ist die Toleranz der Leute hin und warum denken einige immer noch so wie 1933?

Dir gefällt was ich mache? Dann supporte mich und spendiere mir einen KAFFEE ☕ Danke ❤

DIR BRENNEN AUCH FRAGEN AUF DER SEELE, DIE DU SCHON IMMER DEINEN MITMENSCHEN STELLEN WOLLTEST? DANN REIN IN MEIN POSTFACH UND DANN DIE SPANNENDEN ANTWORTEN LESEN!


FÜR MOVIEPILOTEN AUCH HIER
FRAGEN VON LAUDANIA 

IDEA BY PASSION OF ARTS
TITLE BY LAUDANIA 

JETZT BIST DU DRAN!

1. Wenn du ein Buch schreiben würdest, würdest du es eher für die Nachwelt tun oder für dich selbst?
2. Bist du bereit für den Frühling?
3. Besitzt du ein Auto? Wenn ja, was für eins?
4. Warum ist der Mensch im Allgemeinen eigentlich so ein rücksichtsloses Wesen, obwohl er wissen müsste, dass er anders sein könnte?
5. Hälst du dich für faul?
6. Gibt es in deinem freundschaftlichen Umfeld Menschen mit einer Behinderung?
7. Bist du lieber draußen oder drinnen?
8. Was nervt dich gerade am meisten in deinem Leben?
9. Was findest du in deinem Leben gerade so richtig geil?
10. Wie muss das Geschenk sein, dass du anderen Leuten zum Geburtstag machst?
11. Bist du eher der geistes- oder der naturwissenschaftliche Typ?
12. Mochtest du als Kind Dinosaurier?
13. Aktiv Dinge produzieren oder passiv Dinge konsumieren?
14. Glaubst du, dass das Moderate immer der Feind des Extremistischen ist?
15. Was hältst du vom totalen Unpolitischen?
16. Welcher Planet unseres Sonnensystems ist dein Lieblingsplanet?
17. Glaubst du an die Aussagen, die über dein Sternzeichen getroffen werden?
18. Interessierst du dich eher für die Vergangenheit oder für die Zukunft?
19. Franz Kafka oder Edgar Allan Poe?
20. Warum habe ich die tollste Katze der W… lassen wir das! Dann besser keine Frage. Schreib lieber, was dir durch den Kopf geht unter diesen Aufzählungspunkt.


GINA – Chefredakteurin
Ich blogge seit dem 14. Dezember 2014 auf passionofarts.com. Schon in meiner Jugend schrieb ich viele Gedichte und Kurzgeschichten. Seit ca. 12 Jahren widme ich mich professionell Filmrezensionen und war Gastschreiberin bei der Filmblogseite „We eat Movies“. Außerdem verfasste ich einige Artikel für das 35 MM Retro-Filmmagazin. Ich sterbe für Musik und gehe liebend gerne ins Kino, außer in 3D. TV ist überbewertet, ich gucke lieber DVD, Streaming oder Bluray. Meine Lieblingsfilme sind unter anderem „Titanic“, „Herr der Ringe“ und „Back to the Future“.


Header: Passion of Arts Design / Feather Illustration by Vera Holera


WEITERE TEILNEHMER*INNEN

Self-Statements: The Importance Of Being Asked

Heute habe ich mal wieder einen alten Bogen für dich, den der liebe fujay einmal gestellt hatte. Viel Spaß dabei! 

1. Wonach hast Du Dich als Kind immer gesehnt, durftest oder konntest es aber erst als Erwachsene(r)?
In den Urlaub fahren. Weiterlesen „Self-Statements: The Importance Of Being Asked“

Self-Statements: The Importance Of Being Asked

Diese Woche gibt es wieder einen brandneuen Fragebogen! Gestellt hat die Fragen diesmal Moviepilotin Sam-antha und es geht darin auch rund um Moviepilot. Viel Spaß dabei! 

1. Schmökerst du manchmal in deinen alten Moviepilot-Kommentaren? Oder ist dieser Prozess für dich nach dem Posting abgeschlossen?
Manchmal lese ich den Kommentar mal wieder, wenn ich den Film noch einmal geschaut habe, aber so richtig stöbern mach ich nicht. Für mich ist der Prozess dann abgeschlossen. Weiterlesen „Self-Statements: The Importance Of Being Asked“

Self-Statements: The Importance Of Being Asked

Wieder ein neuer Dienstag und wieder gibt es alte Fragen zu beantworten. Diese waren gestellt von Moviepilotin Papajuna. Viel Spaß dabei! 

1. Das Wort des Tages.
Es gibt keines, ich habe mit niemandem gesprochen und auch sonst hat es sich nicht ergeben.

2. Du hast überhaupt keine Geduld für…?
Alles. Ich bin sehr ungeduldig. Weiterlesen „Self-Statements: The Importance Of Being Asked“