Filmrezension: Liberal Arts

Filmrezension: Liberal Arts

Liberal Arts“ ist ein pseudo intellektueller Independent-Film ohne Tiefgang.

INHALT:
Liberal Arts“ ist ein Independent-Film von „How I Met Your Mother„-Star Josh Radnor, der darin auch die Hauptrolle übernimmt.  In weiteren Rollen sind Marvel-Star Elizabeth Olsen, Richard Jenkins, Allison Janney, John Magaro und Zac Efron zu sehen.

Liberal Arts“ erzählt die Geschichte von Jesse Fisher, der seit seinem College nicht genau weiß, was er mit seinem Leben anfangen soll. Da kommt es ihm gerade recht, dass sein alter Professor Peter Hoberg (Richard Jenkins,) anruft und ihn bittet zu seiner Pensionierungsfeier zu kommen. Dort begegnet er Zibby (Elizabeth Olsen) die Tochter von Peters Freunden, die an Jesses alter Uni Schauspiel studiert. Er genießt die Zeit sich mit ihr auszutauschen, erst auf dem Campus und später dann per Brief. Die Beziehung der beiden wird inniger und schließlich empfinden beide so etwas wie Liebe für einander. Doch ist Jesse 15 Jahre älter als Zibby und das macht ihm ganz schön zu schaffen, zumal er sich gerade in einer Vor-Midlife-Crisis Mitte 30 befindet. Hat die Liebe zwischen den beiden eine Chance?

Weiterlesen „Filmrezension: Liberal Arts“

Lesefees Saturday Sentence: Wild Creek Love

Lesefees Saturday Sentence: Wild Creek Love

Der „Saturday Sentence“ ist eine Idee der Buchbloggerin Lesefee, allerdings habe ich diese Rubrik bei Rina von flashtaig entdeckt und da ich mich eh dieses Jahr wieder mehr zum lesen motivieren möchte, nehme ich daran teil und erzähle euch nun jeden Samstag, was ich gerade lese, wo ich mich in diesem Buch befinde und was ich dazu meine. Gerne darfst du auch an dem kleinen Buchspielchen teilnehmen. Weiterlesen „Lesefees Saturday Sentence: Wild Creek Love“

Blogparade Reloaded: 10 Best On-Screen-Chemistry (No couples) – Five years later…

Blogparade Reloaded: 10 Best On-Screen-Chemistry (No couples) – Five years later…

Fünf Jahre ist es jetzt her, als die Blogparade mit den Best On-Screen-Chemistry Paaren erschien. Neulich hatte ich den Beitrag noch vor Augen um ihn zu bearbeiten, wegen des neuen Blog-Updates. Genau da dachte ich, es ist mal wieder Zeit für eine Blogparade und prompt kommt die Königin der Blogparaden die singende Lehrerin daher und erweckt diese wieder zum Leben. Da bin ich wieder dabei und habe mich für eine völlig neue Liste entschieden, auch wenn die alten noch immer präsent sind.

Die Regeln bleiben gleich:

Hier sind keine Liebespaare gefragt, sondern Paare, die beste Freund*innen sind, Geschwister, Eltern und deren Kinder, etc. Es wird hier nicht nach den schönsten Liebespaaren gefragt und auch nicht nach „fast-Liebespaaren“, die sich irgendwann mal beinahe geküsste hätten oder sexuell miteinander zu tun hatten. 

Weitere Infos gibt es bei der singenden Lehrerin

Nun zu meiner neuen Top 10 ohne besondere Platzierung, denn ich kann mich leider nicht entscheiden, wen ich am besten finde und am liebsten hab 😦 Weiterlesen „Blogparade Reloaded: 10 Best On-Screen-Chemistry (No couples) – Five years later…“

Lesefees Saturday Sentence: Wild Creek Love

Lesefees Saturday Sentence: Wild Creek Love

Der „Saturday Sentence“ ist eine Idee der Buchbloggerin Lesefee, allerdings habe ich diese Rubrik bei Rina von flashtaig entdeckt und da ich mich eh dieses Jahr wieder mehr zum lesen motivieren möchte, nehme ich daran teil und erzähle euch nun jeden Samstag, was ich gerade lese, wo ich mich in diesem Buch befinde und was ich dazu meine. Gerne darfst du auch an dem kleinen Buchspielchen teilnehmen. Weiterlesen „Lesefees Saturday Sentence: Wild Creek Love“

Trailer: The Handmaid’s Tale – Staffel 4

Trailer: The Handmaid’s Tale – Staffel 4

📺 STREAMINGSTART: 28. April 2021 / Originalbilder: The Handmaid’s Tale /©Hulu

Die Promotion dieses Trailers erfolgt ohne Gegenleistung.

Im April geht es endlich weiter mit der Geschichte um June Osborne (Elisabeth Moss), die als Magd in „The Handmaid’s Tale“ kein leichtes Leben führt. Ihr riskanter Rettungsplan ist geglückt und dutzende Kinder konnten in einem Flugzeug nach Kanada fliehen. Doch June erlitt dabei schwere Schussverletzungen und wird von den anderen Mägden und Marthas in Sicherheit gebracht. Zuflucht finden die Frauen auf einer Farm, wo June von einer 14-jährigen Ehefrau versorgt wird. Doch sie kann nur kurz Energie tanken, denn Gilead schnappt sie erneut und findet sich in den Fängen der rachsüchtigen Tante Lydia (Ann Dowd) wieder, die um die verlorenen Kinder trauert, die ihren Weg nach Kanada gefunden haben. Kann sie sich auch aus dieser Situation retten?

Serena (Yvonne Strahovski) und Fred Waterford (Joseph Fiennes) müssen sich währenddessen in Kanada für ihre Beteilung am Regime von Gilead verantworten und sitzen dort in Haft.

Der Streamingdienst Amazon Prime hat bereits die Rechte an den ersten drei Staffeln, die du dir dort auch ansehen kannst. Ob und wann die 4. Staffel dort zum streamen zur Verfügung steht ist noch nicht bekannt.