Self-Statements: The Importance Of Being Asked

Und da sind wir auch schon bei der hoffentlich vorletzten Ausgabe in diesem Jahr angekommen. Ich hoffe du hattest auch in diesem Jahr wieder reichlich Spaß an den Fragebögen und hast nächstes Jahr auch wieder genug Enthusiasmus, die kommenden Fragen zu beantworten. Dieser alte Bogen aus dem Jahr 2017 ist von Moviepilotin LiaMiller. Viel Spaß dabei! 

1. Man hätte dich, statt Kevin, in jungen Jahren alleine zu Hause vergessen. Hättest du Schiss gehabt oder das irgendwie gemeistert?
Damals war ich ja noch total schüchtern, ängstlich und was weiß ich noch alles, also gehe ich stark davon aus, dass ich in Panik verfallen wäre und geheult hätte wie ein Schlosshund. Weiterlesen „Self-Statements: The Importance Of Being Asked“

Media Monday #338

Noch eine Woche bis Weihnachten, juhuu. Ich freue mich schon sehr, denn mein Papa kommt zu Besuch. Außerdem habe ich dann zwei Wochen Urlaub. Ehe es aber soweit ist, steht noch einmal der Media Monday bevor. Mal sehen, was uns der Wulf wieder so bietet.

1. Die Premiere des neuen Star Wars-Films tangiert mich überhaupt nicht. Weiterlesen „Media Monday #338“

Blogparade: Best On-Screen/-Page Chemistry (No couples)

Der erste Beitrag im neuen Jahr war kein geringerer, als der Media Monday und so geht es auch schon fleißig weiter, denn wie versprochen erhaltet ihr noch einen Beitrag zum Kriminalmuseum in Rothenburg ob der Tauber, außerdem folgt das London-Tagebuch und die Singende Lehrerin hat auch schon wieder eine Blogparade am Start. Apropo Parade, die Musikparade wird nun auch wieder fortgesetzt und hoffentlich auch bald beendet 🙂 Hier nun erst einmal die Parade zu „Best On-Screen/-Page Chemistry (No couples)„, viel Spaß!

Best Chemistry

Meine Top 10 ohne besondere Platzierung, denn ich kann mich leider nicht entscheiden, wen ich am besten finde und am liebsten hab 😦  Weiterlesen „Blogparade: Best On-Screen/-Page Chemistry (No couples)“