Happy Birthday Eddie Redmayne!

Seit „Fantastic Beasts and where to find them“ ist der Name Eddie Redmayne wohl jedem ein Begriff. Tatsächlich hat sich der Brite aber schon vor Jahren als Schauspieler in kleinen Produktionen und auch Theaterarbeiten etabliert. Seinen Durchbruch feierte er mit seiner oscarprämierten Rolle des theoretischen Physikers und Astrophysikers Stephen Hawking. Ich mag vor allem Eddies Humor, weswegen ich Interviews mit ihm in Dauerschleife schauen könnte. Heute feiert er seinen 37. Geburtstag. Herzlichen Glückwunsch!
Meine Lieblingsrolle ist die des Zauberers Newt Scamander

In welcher Rolle gefällt dir Eddie am besten?
Eddie Redmayne in „My Week with Marilyn“ ©Ascot Elite

Kino: Tomb Raider

REGIE: Roar Uthaug 
DREHBUCH: Geneva Robertson-Dworet, Alastair Siddons, Evan Daugherty 
DARSTELLER: Alicia Vikander, Walton Goggins, Dominic West, Daniel Wu, Kristin Scott Thomas, Derek Jacobi, Maisy De Freitas, Emily Carey, Hannah John-Kamen und Nick Frost
KAMERA:  George Richmond
SOUNDTRACK: Junkie XL
GENRE:  Abenteuerfilm, Fantasyfilm, Actionfilm
ENTSTEHUNGSLAND: USA

Zum Spiel:
Lang ist es her, als Papa vom einkaufen kam und die Vollversion des 1996 erschienenen, ersten Tomb Raider Spiels in der PC Go oder Computer Bild (genau weiß ich es nicht mehr) mitbrachte. Schon ab der ersten Minute wurden mit meiner Schwester und mir zwei neue Fans des Franchises geboren und bis auf „Lara Croft and the Guardian of Light„, welches damals in der Programmierung wie „Diablo II“ erschien, haben wir alle Games durchgespielt. Weiterlesen „Kino: Tomb Raider“

Quartals-Tag: Lieblingscharaktere

Die liebe Corly hat mich mal wieder für ihren Quartals-Tag getagged und fragt nach meinen Lieblingscharakteren aus dem Quartal. Natürlich hab ich wieder Lust dazu, freue mich immer riesig, wenn ich bei so etwas mitmachen darf 🙂

Let’s play!

Quartals Tag Weiterlesen „Quartals-Tag: Lieblingscharaktere“

Medienjournal: Media Monday #286

Noch eine Woche, dann ist Weihnachten und das hier wird leider auch mein letzter Media Monday in diesem Jahr sein. Jetzt werden alle aufschreien und meinen: „Aber es gibt doch noch einen Montag vor der Jahreswende!“ Ja natürlich, aber es steht immer noch die Tatsache im Raum, dass ich umziehen muss und das wird definitiv zwischen Weihnachten und dem Jahresende statt finden. Ich habe euch dafür die letzten zwei Wochen ordentlich mit Filmkommentaren gefüttert, das sollte euch erst einmal satt machen. Außerdem erscheint diese Woche ja noch der Serienmittwoch, Fragen ohne Antwort und nicht zu vergessen, zum krönenden Abschluss, der Song zum Wochenende. Jetzt erst mal der Lückentext des Medienjournals. Viel Spaß! 

1. In der Erwartung, vonFantastic Beasts and Where to Find Them enttäuscht zu werden, war ich überrascht, dass mir der Film so gut gefiel, dass er für mich einer der besten des Jahres 2016 wurde. Weiterlesen „Medienjournal: Media Monday #286“

The Danish Girl

The Danish Girl„, darstellerisch ganz großes Kino, inhaltlich leider etwas zu dünn geraten.

The Danish Girl

REGIE: Tom Hooper
DARSTELLER: Eddie Redmayne, Alicia Vikander, Matthias Schoenaerts und Ben Whishaw
GENRE: Drama

Irgendwie gab es die Zeit, wo intellektuelle Männer und anschließend Männern in Frauenkleidern gefragt waren. Eddie Redmayne (Birdsong) ergriff beide Chancen und brillierte in beiden Rollen. Weiterlesen „The Danish Girl“