30-Day Film Challenge: Ein Film von deinem/deiner Lieblingsregisseur/in

Lieblingsregisseure habe ich ein paar, da musste ich erstmal sortieren. Früher war ich ja der totale Tim Burton Fan, aber seit „Alice in Wonderland“ hat er irgendwie seinen Stil verraten. Ich habe mich also für einen eher ungewöhnlichen Regisseur entschieden, der mehr im Schauspielgewerbe tätig ist. 

Weiterlesen

Self-Statements: The Importance Of Being Asked

Trotz Corona-Krise geht es auch hier auf Passion of Arts weiter. Natürlich auch diese Woche wieder die Fragen aller Fragen. Ein alter Bogen, gestellt von Moviepilot Daggiolone, der sich 20 spannende Fragen ausgedacht hatte. Viel Spaß dabei! 

1. Du bekommst von mir eine kleine Leinwand, eine handvoll Pinsel und eine Kiste mit Acrylfarben. Dazu ein Getränk Deiner Wahl, Musik Deiner Wahl und einen Abend für Dich allein. Was passiert?
Als Getränk wähle ich Weißwein und ich würde wahrscheinlich ein farbenfrohes, abstraktes Gemälde mit ganz viel Goldfarbe malen. Weiterlesen

Corlys Lesewelt – Serienmittwoch: Die 10 Filmsettings, die mir besonders gefallen haben

Diese Woche macht Corly wieder einen Abstecher in die Filmwelt und fragt mich, welche 10 Filmsettings mir besonders gefallen haben. Das war erst nicht so leicht, aber als ich dann mal anfing sie aufzuschreiben, vielen mir so viele ein, dass es sogar noch mehr werden würden als 10. Ich habe kein Ranking gemacht, sondern einfach nur 10 aufgezählt. 

Weiterlesen

Kino: Christopher Robin

Christopher Robin„, zauberhaftes Abenteuer mit süßen, kleinen Freunden und einer wichtigen Botschaft.

REGIE:Marc Forster
DREHBUCH:Alex Ross Perry und Allison Schroeder 
DARSTELLER und Sprecher: Ewan McGregor, Hayley Atwell, Bronte Carmichael, Mark Gatiss, Oliver Ford Davies, Orton O’Brien, Katy Carmichael, Tristan Sturrock, Jim Cummings, Toni Nirschl, Nick Mohammed, Brad Garrett, Joachim Kaps, Peter Capaldi, Santiago Ziesmer, Sophie Okonedo, Tilo Schmitz, Gerald Schaale, Marie Bierstedt, Hans-Rainer Müller, Toby Jones und Sara Sheen
KAMERA:  Matthias Koeningswieser
SOUNDTRACK:Geof Zanelli und Jon Brion
GENRE:  Abenteuerfilm, Komödie
ENTSTEHUNGSLAND: USA

Als Kind war ich nicht stetig zu Hause im Hundertmorgenwald, oftmals waren mir die Geschichten um Winnie Pooh und seine Freunde nicht interessant genug. Doch das ein oder andere Mal habe ich in die Serie rein gesehen und fand die Tiere sehr drollig. Besonders das kleine Ferkel hatte ich ins Herz geschlossen und auch Tigger, von dem ich tatsächlich auch einen in Plüschtierform hatte. Nun also der Kinofilm, bei dem ich erst nicht wusste, ob ich ihn mir ansehen sollte, aber dann sah ich den Trailer und war sofort interessiert. Weiterlesen