ERGOthek #122: Die 5 BESTEN Fabelwesen aus Serien

Letzte Woche wollte ich deine BESTEN Fabelwesen aus Filmen wissen, diese Woche sind die aus den Serien dran. Mal sehen was es da so für Wesen gibt. Ich bin schon gespannt! 

Auch hier diesmal ohne Ranking, nur eine Auflistung.  Weiterlesen

Werbeanzeigen

Das Tal der untergehenden Sonne

Betrübt sah er auf den güldnen Weg vor seinen Augen. Die Sonnenstrahlen spiegelten sich in dem harten Kopfsteinpflaster und es ward ihm, als würde er den Weg nach Eldorado in das Reich der Mayas schreiten. Die Sonne, so groß und schön, wie er sie kannte. Majestätisch prangt sie dort am westlichen Himmel und stellt sich dar in voller Blüte.
„Das ist der letzte Blick“, dachte er und verkrampfte seine Finger um seine Hutkrempe, bis die Knöchel weiß hervorstachen. „Der letzte Anblick vollen Übergusses, reinen Ergötzens an der Sonne, die so strahlend schön, so hell und warm.
„Ist es der richtige Weg?“, fragte er sich. „Kann ich mich nicht umentscheiden?“
Zu spät, bald geht sie unter, die Pracht der Prachten. Der Himmel färbte sich rot, blutend vor ihm das Kopfsteinpflaster. Einst das Leben so golden und reich und nun blutleer, durstig, düster. Er seufzte und setzte sich den Hut auf den Kopf. Ein letzter Blick zurück und dann tauchte er ein in das Tal der untergehenden Sonne. Das Blut schloss ihn vollends ein und ließ ihn niemals wieder fort.

08. Februar 2011
Hommage an Anne Rices „Interview with the Vampire – The Vampire Chronicles

Margarita Felices

Books of Margarita Felices

Heute möchte ich euch mal eine ganz besondere Autorin und Freundin von mir aus Wales ans Herz legen. Margarita Felices!

Margarita schreibt aus purer Leidenschaft und wollte anderen Menschen etwas geben und hofft. dass sie sich daran erfreuen. Vor allem will sie nicht diese klischeehaften Stories schreiben, sondern etwas ganz eigenes erschaffen. Es gibt so viele Geschichten über weibliche Charaktere, die sich auf ihren Mann verlassen müssen, dem wollte Margarita entgegen kommen und schrieb Geschichten von starken Frauen, die das nicht nötig haben.
Sie liebt paranormale Erzählungen, nahm ihre Ideen zusammen und begann Romane darüber zu schreiben.  Weiterlesen