Die 5 BESTEN am DONNERSTAG #34

Die Oscars sind gelaufen und doch beschäftigen sie uns noch immer. So auch in „Die 5 BESTEN am DONNERSTAG“ vom Blog ergothek. Diesmal die 5 besten männlichen Schauspieler, die noch keinen Oscar zuhause stehen haben.

Die 5 Besten am Donnerstag Weiterlesen

Werbeanzeigen

Media Monday #292

Montag, die neue Woche beginnt und somit steht auch der Lückentext des Medienjournals wieder vor der Tür. Zeit für Media Monday

Media Monday

1. Die Oscar-Nominierungen sind dieses Jahr leider relativ unspektakulär. Zumindest für mich. Ich habe keinen, mit dem ich mitfiebern kann 😦
Oh, ich lese grade Viggo Mortensen ist nominiert! Aber ich fürchte, dass Ryan Gosling den Oscar bekommt, nachdem der Film „La La Land“ so gehyped wird.  Weiterlesen

Blogparade: „Marry Me!‟ – Sieben Charaktere (Film/Fernsehen/Literatur), die ich „vom Fleck weg“ heiraten würde!

Die Königin der Blogparaden legt wieder vor und diese Parade darf ich mir wirklich nicht entgehen lassen, denn da kann ich durch und durch den Geek raus lassen! Die singende Lehrerin will diesmal 7 Charaktere aus Film, Fernsehen oder der Literatur, die ich vom Fleck weg heiraten würde. Ich habe mal 7 aus allen drei Bereichen genommen.

Merry Me

Dann leg ich auch gleich mal los! Die Reihenfolge ist unabhängig und völlig ohne Wertung. Weiterlesen

Media Monday #217

Montag. Meine Motivation hält sich in Grenzen .. 
Ach ja, da ist ja noch was, was uns die Montage versüßt, Media Monday!

1.Letters from Iwo Jima“ musste ich abbrechen, denn das war alles so real und so grausam, dass ich es einfach nicht ertrug.

2. Wenn ich doch nur bedeutend mehr Zeit hätte, würde ich endlich mein Buch vollenden. Weiterlesen

The Road

Stille! Man hört nur das Schluchzen eines Kindes, den Wind, der durch das Meer rauscht und die Wellen, die auf den feinen Sand schwappen.

The Road

Regie: John Hillcoat
Darsteller: Viggo Mortensen, Kodi Smit-McPhee, Charlize Theron, Robert DuVall und Guy Pearce
Genre: Drama, Thriller, Science Fiction-Film

Und noch beim Abspann bringt mich Nick Caves (Hellboy) Score zum Weinen.
John Hillcoat (The Proposition) schuf hier ein kleines Meisterwerk an Film. So schnell können kleine Gestiken, ein einziges Wort oder einfach ein Stück, wie ein Sofakissen aus der Vergangenheit, es schaffen, die Unterlippe zum Beben zu bringen oder sogar vollends in Tränen auszubrechen. Weiterlesen