Medienjournal: Media Monday #442

Es ist noch Zeit für den Media Monday

1. Weihnachtsfilme sind ja überwiegend nach dem immer gleichen Schema gestrickt, ähnlich aufgebaut und auch inhaltlich ähnlich oberflächlich und mau. Und dennoch kann man sich ihnen in der (Vor-)Weihnachtszeit kaum entziehen, was die Frage aufwirft, warum diese immer gleiche Masche so gut funktioniert.
Keine Ahnung, mir gibt so ein bisschen Fantasie, Liebe und ein Happy End immer so ein bisschen Wärme. Nach dem ganzen Alltagsstress das ganze Jahr über freut man sich auf diese besinnliche Zeit, in der man dann endlich mal zur Ruhe kommt. Außerdem sind die meisten Filme auch lustig, also hat man wenigstens was zu lachen.  Weiterlesen „Medienjournal: Media Monday #442“

Passion of Arts: Montagsfrage

Für mich ist das „Home Alone“. Den Film liebe ich schon seit meiner Kindheit und er bringt mich immer wieder zum Lachen. Er gehört für mich einfach zum Weihnachtsfest dazu.

WELCHER FILM GEHÖRT FÜR DICH ZUM WEIHNACHTSFEST DAZU?

Foto ©Twentieth Century Fox of Germany GmbH

Passion of Arts: Montagsfrage

Ich mag generell keine Weihnachtsepisoden in Serien und auch Halloweenfolgen finde ich furchtbar. Aber die von „Downten Abbey“ waren sehr schön.

WAS IST DEINE MEINUNG ZU WEIHNACHTSEPISODEN IN SERIEN?

Foto ©ITV

Passion of Arts: Montagsfrage

Bei mir fängt das immer dann an, wenn ich schon so richtig in Weihnachtsstimmung komme. Dieses Jahr bin ich es jetzt schon und einen Weihnachtsfilm habe ich tatsächlich schon geschaut. Ich liebe Weihnachten und auch die Vorweihnachtszeit. Ich finde auch Weihnachtsfilme geben mir immer ein wohliges und warmes Gefühl.

WIE IST ES BEI DIR? WANN FÄNGST DU AN WEIHNACHTSFILME ZU SCHAUEN?

Foto ©Netflix